Wahr oder falsch? #121: Toad und Toadette sind Junge und Mädel

von Dennis ter Horst (27. Dezember 2014)

So gut wie jeder Zocker hat die kleinen, etwas dicklichen Toads aus dem Mario-Universum schon einmal gesehen. Galt der sprechende Pilz sonst als reiner Nebencharakter, bekommt er nun mit Captain Toad - Treasure Tracker zum ersten Mal sein komplett eigenes Abenteuer spendiert.

Doch neben Toad ist mittlerweile auch Toadette bekannt. Die taucht vor allem bei den letzten Ablegern der Reihe Mario Kart auf. Und wenn ihr euch die beiden so anschaut, könntet ihr natürlich denken, dass die beiden Junge und Mädchen sind.

Möglicherweise führen die beiden ja insgeheim eine romantische Beziehung? Naja, dies würde ja wie gesagt bedeuten, dass die beiden männlich und weiblich sind. Und das stimmt ja auch schließlich. HA! Nein, das stimmt nicht! Alle haben es immer gedacht, jedoch ist das nicht wahr.

1 von 30

Captain Toad - Treasure Tracker: Mit Stirnlampe zu den Sternen

Tatsächlich sind Toad und Toadette nicht Junge und Mädchen. Der Grund dafür ist ganz einfach: alle Toads sind geschlechtslos. Das ist eine Tatsche, die Nintendo selbst in einem Interview bestätigt.

Genauer gesagt geht es um Koichi Hayashida, dem Produzenten von Captain Toad - Treasure Tracker. Dieser sagt, dass die Toads niemals dafür vorgesehen seien, romantische Beziehungen miteinander führen zu können, weil sie eben geschlechtslos und alle nur befreundet sind.

Noch dazu gäbe es laut Hayashida auch keine Hinweise auf eine Verwandschaft oder ähnliches. Demnach stimmt es also, dass selbst Toad und Toadette nicht als Junge und Mädchen einzustufen sind - und das, obwohl Toadette mit ihren roasenen Haaren und Zöpfen einem weiblichen Wesen schon sehr nahe kommt.

Dies wirft jetzt natürlich weitere Fragen auf. Denn wo kommen denn jetzt eigentlich die Toads her? Sind es einfach nur Klone, die nach und nach vom Pilzkönigreich hergestellt werden? Kinder können sie ja anscheinend nicht bekommen.

Darüber hinaus ist es merkwürdig, dass Nintendo seine Charaktere in diesem Fall sehr bezeichnend aussehen lässt. Wieso sieht Toadette denn aus wie ein Mädchen, wenn es keins ist? Okay, wahrscheinlich sollte neben Toad ein weiterer, markanter Toad-Charakter auf den Plan treten. Doch selbst der Name "Toadette" sricht für eine weibliche Person.

Nun gut, niemand kann in die Köpfe von Entwicklern schauen. Aber an sich ist dies schon ein sehr merkwürdiges Geheimnis. Doch wieder wird klar: In der Welt der Videospiele ist alles möglich.

Und da ist Wahr oder falsch? schon wieder vorbei. Weitere Episoden gibt es hier:

Dieses Video zu Captain Toad schon gesehen?

Tags: Wahr oder falsch  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Captain Toad - Treasure Tracker
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News