Noch schnell bauen: Tetris verschwindet zum Jahresende aus dem Nintendo eShop

von Frank Bartsch (30. Dezember 2014)

Das originale Tetris verschwindet zum Jahreswechsel aus dem Nintendo eShop. Wer Lust auf Retro-Gefühle hat, sollte sich also beeilen.

Noch könnt ihr für euren Nintendo 3DS das Spiel mit den Grautönen und dem 8Bit-Sound digital erwerben. Doch über Twitter lässt Nintendo verkünden, dass nach dem 31. Dezember 2014 der Kauf nicht mehr möglich ist.

Einen Grund dafür nennt Nintendo nicht. Vielleicht laufen schlichtweg Lizenzvereinbarungen aus.

Übrigens ist in einer Studie nachgewiesen, dass das Spielen von Tetris bei der Bewältigung eines Traumas durchaus helfen kann.

1 von 12

Die Ausstellung im Museum of Modern Arts

Das Spiel aus dem Jahr 1989 hat definitiv Kultcharakter und ist daher Bestandteil einer dauerhaften Ausstellung im Museum of Modern Arts in New York.

Tags: Singleplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Tetris
Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News