Day Z: Sicherheit steht im Fokus der Entwicklungsarbeiten

von Frank Bartsch (20. Januar 2015)

Die Entwickler von Day Z möchten das Spielerlebnis sicherer machen. Daher steht als erstes im noch jungen Jahr 2015 die Schließung möglicher Sicherheitslücken im Spiel auf dem Plan.

Auf dem hauseigenen Blog gibt Bohemia Interactive an, mit den anstehenden Arbeiten die Server vor möglichen Angriffen von außen abzusichern.

Aber auch im Spiel soll es fairer und sicherer zugehen. Die Entwickler planen durch verschiedene Mechanismen verstärkt gegen Schummler vorzugehen.

Auch spielerisch soll sich bereits im ersten Quartal des laufenden Jahres einiges tun. Die Künstliche Intelligenz der Zombies wird angepasst und Krankheiten erhöhen die Herausforderung im Spiel.

Für das laufende Jahr und auch für 2016 hat Bohemia Interactive noch einiges in Day Z vor.

1 von 54

Day Z - Neue Bilder vom Zombie-Shooter

Day Z erfährt eine stetige Erweiterung. Wie sich das Spielgefühl bereits in der Alpha-Phase angefühlt hat, zeigt der Artikel "Day Z in der Alpha-Version: Mit Untoten auf Tuchfühlung".

Dieses Video zu Day Z schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Online-Zwang   Koop-Modus   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Day Z
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News