Wahr oder falsch? #125: Könnt ihr mit Akuma aus Street Fighter in Resident Evil 2 spielen?

von Dennis ter Horst (24. Januar 2015)

Viele Horror-Liebhaber zählen mit Sicherheit die Spiele-Reihe Resident Evil zu ihren Lieblingen. In Resident Evil wird euch nämlich das Fürchten gelehrt.

Noch heute gelten die ersten Serien-Ableger als die schaurigsten der Reihe. Dazu gehört auch Resident Evil 2. In diesem Spiel bricht in Racoon City die Zombie-Apokalypse aus und Leon S. Kennedy hat alle Hände voll zu tun.

Jedoch gibt es schon länger das Gerücht, dass ihr für dieses Spiel einen besonderen Charakter freischalten könnt. Dabei soll es sich um Akuma handeln, der aus der Prügelspiel-Serie Street Fighter bekannt ist.

Um den Charakter freizuschalten, sollt ihr angeblich das Spiel sechs Mal auf beiden Schwierigkeitsstufen durchspielen und dabei nur eine Pistole und euer Messer nutzen. Doch stimmt das wirklich? Nein, das ist quatsch. Dieser Mythos ist falsch.

1 von 23

Resident Evil: Alter Horror im neuen Gewand

Es ist nicht wahr, dass ihr bei Resident Evil 2 auch als Akuma gegen die Zombie-Horden antreten könnt. Doch wie kam dieses Gerücht in den Umlauf? Schuld ist eine Ausgabe des englischsprachigen Magazins "Electronic Gaming Monthly" aus dem Jahr 1998.

Darin wird behauptet, dass ihr Akuma für Resident Evil 2 freispielen könnt. Übrigens müsstet ihr dafür das Spiel nicht nur oft durchzocken, sondern auch noch bei allen Missionen Rang A erhalten. Wenn ihr dann den siebten Durchlauf startet, müsstet ihr im Computer-Bildschirm nur noch "Akuma" eingeben und schon könntet ihr den berühmten Kämpfer auswählen.

Dieser würde dann aus einem Kühlbehälter springen und sich den Untoten entgegenstellen. Noch dazu bräuchte Akuma ja keine Waffen, da er die Zombies einfach mit Feuerbällen bombardieren könne. Er bekomme sogar ohne einen Schlüssel jede Tür geöffnet. So stark sei Akuma.

Dies ist - wie gesagt - nicht wahr. Kein Wunder, denn in der Ausgabe von Electronic Gaming Monthly war dies lediglich ein Aprilscherz. Doch mit Sicherheit hat es einige Spieler gegeben, die diesem Gerücht auf den Grund gegangen sind. Bleibt zu hoffen, dass sie früh genug entdeckt haben, dass es sich hierbei um einen Streich gespielt hat.

Aprilscherze in der Videospiel-Branche sind nach wie vor beliebt und kommen immer noch gut bei den Spielern an. Bald ist schon wieder April. Womit uns die Entwickler wohl dieses Jahr austricksen wollen?

Für heute ist Wahr oder falsch? zu Ende. Weitere Folgen gibt es hier:

Dieses Video zu Resident Evil - Revelations 2 schon gesehen?

Tags: Wahr oder falsch  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil - Revelations 2

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Resident Evil - Revelations 2

Alle Meinungen