Guild Wars 2: Erweiterung "Heart of Thorns" angekündigt

von Linus Hild (25. Januar 2015)

Die Entwickler von Guild Wars 2 kündigen die erste große Erweiterung für das Online-Rollenspiel an.

Mit "Heart of Thorns" bekommt ihr etliche neue Inhalte spendiert, wie etwa das Beherrschungssystem sowie Klassen-Spezialisierungen für euren Charakter. Außerdem werdet ihr euch mit der neuen "Widergänger"-Klasse ins Schlachtfeld stürzen können, die ihr auf der offiziellen Seite von Guild Wars 2 betrachten könnt.

Hinzu kommt das neue Gebiet "Das Herz von Maguuma", das euch auf eine Dschungel-Karte voller Gruppeninhalte und anderer "Events" schickt. Natürlich sollt ihr auch dort mit eurer Gilde zusammenwachsen, weshalb ihr im Herzen von Maguuma eure eigene Gilden-Halle errichten könnt.

Aber auch in Kampfangelegenheiten soll es neues zu erleben geben: Im neuen "Festung"-Modus versuchen Spieler gegen Spieler, die Festung der Feinde zu übernehmen. Die "Welten gegen Welten"-Kämpfe werden um die "Neue Grenzlande"-Karte erweitert, die mit tödlichen Anhöhen gespickt ist.

Während die letzten kleineren Erweiterungen zu Guild Wars 2 die Handlung vorantrieb und sich kurz danach das Kriegsszenario zuspitzte, kommt nun die erste große Erweiterung mit neuen Inhalten.

Wann allerdings Heart of Thorns erscheinen soll, wurde bisher noch nicht preisgegeben.

Tags: Video   Multiplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guild Wars 2

Guild Wars-Serie



Guild Wars-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News