Hearthstone: Blizzard nimmt Änderungen an Totengräber-Karte vor

von Dennis ter Horst (29. Januar 2015)

Hersteller Blizzard ändert den Effekt der Totengräber-Karte in Hearthstone - Heroes of Warcraft.

Bisher war es so, dass dieser Diener immer einen zusätzlichen Punkt auf seinen Angriff und sein Leben bekommen hat, wenn ihr einen weiteren Diener mit einem sogenannten Todesröcheln-Effekt ausgespielt habt. Diese Aktion ist allerdings zu stark, was nun auch Blizzard einsieht.

Das ist der Totengräber, den ihr durch den Zusatzinhalt "Der Fluch von Naxxramas" erhalten könnt.Das ist der Totengräber, den ihr durch den Zusatzinhalt "Der Fluch von Naxxramas" erhalten könnt.

Deswegen ändert sich der Effekt wie folgt: Nur noch der Angriffswert erhöht sich um 1, wenn ihr einen Diener mit Todesröcheln ausspielt. Dadurch kann der Totengräber innerhalb weniger Runden nicht mehr allzu stark werden, da er seinen Lebenspunktewert behält und dieser sich nicht mehr erhöht, so das englischsprachige Magazin eurogamer.net.

Die demenstsprechende Aktualisierung dürfte schon sehr bald erfolgen. Dadurch wird sich die Karte ein für alle mal ändert.

1 von 60

Hearthstone - Heroes of Warcraft: Kartenspiel mit WoW-Flair

Hearthstone ist kostenlos für PC, Android- und Apple-Tablets erhältlich.

Bei Hearthstone könnt ihr auch als der bekannte Ork-Anführer Garrosh Höllschrei antreten, der auch bei Wer ist eigentlich? thematisiert wird.

Seit Dezember ist auch die kostenlose Erweiterung "Goblins gegen Gnome" für Hearthstone erhältlich.

Dieses Video zu Hearthstone schon gesehen?

Tags: Online-Zwang  

Kommentare anzeigen
Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Hearthstone - Heroes of Warcraft

Alle Meinungen