Unreal Engine 4: Nachschub, dieses Mal mit Spielszenen (Video)

von Linus Hild (30. Januar 2015)

Aufgrund eures großen Interesses an der Unreal Engine 4 gibt es heute einen Nachschlag: Nachdem ihr bereits nahezu fotorealistisch durch eine kleine Wohnung in Paris spaziert seit, kommen heute auch noch Spielszenen dazu.

Der Youtuber LCBradley3k präsentiert auf seinem Kanal ein weiteres Video zu dem Grafikgerüst des Entwicklerstudios Epic. Neben einem weiteren kurzen Ausflug in eine Wohnung (diesmal könnt ihr vom Balkon aus die Skyline von Frankfurt sehen) geht es direkt zu Ego-Shootern über und wie diese mit der Unreal Engine 4 aussehen könnten.

Danach geht es weiter in Höhlen, die vor allem die verschiedenen Möglichkeiten der Beleuchtung demonstrieren. Auch der nächste Abschnitt scheint prädestiniert für Rollenspiele: In einem Tempel dürft ihr nicht nur vom Balkon aus die Landschaft bestaunen, sondern auch die Fackeln in den dunklen Gängen.

Zu guter Letzt führt euch das Video in eine heruntergekommene "U-Bahn"-Station. Der perfekte Ort für ein postapokalyptisches Spiel lebt vom flackernden Licht und den Spiegelungen an den Kacheln.

Es bleibt abzuwarten, wann der erste Ego-Shooter oder ein Rollenspiel mit dieser gewaltigen Grafik erscheint, aber man darf gespannt sein.

Im Bereich der Prügelspiele wird das kommende Tekken 7 zeigen, was die Unreal Engine 4 taugt. Denn der neue Prügler von Bandai-Namco baut auf genau dieses Grafikgerüst.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Tekken 7
Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Dragon Ball FighterZ: Neue Details bekannt

Ein paar Details zum Action-Spiel Dragon Ball FighterZ sind durch die aktuellen Ausgaben der japanischen Magazine V-Jum (...) mehr

Weitere News