Battlefield Hardline: Fordert 60 Gigabyte auf Festplatte und Direct X 11

von Frank Bartsch (03. Februar 2015)

Damit ihr Battlefield - Hardline auf dem PC spielen könnt, sollte euer Rechner entsprechend vorbereitet sein. EA und Visceral Games geben euch einen Hinweis, was euer Rechner leisten sollte.

Laut dem Magazin Inc-Gamers gibt es folgende Anforderungen:

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit (mit KB971512-Update)
  • Prozessor: Intel Quad-Core CPU oder AMD Six-Core CPU
  • Speicher: 8 Gigabyte RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon R9 290 oder NVIDIA GeForce GTX 760
  • Grafikspeicher: 3 Gigabyte
  • Festplatte: 60 Gigabyte
  • Direct X 11

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows VISTA SP2 64-Bit (mit KB971512-Update)
  • Prozessor: Athlon II/Phenom II 2.8 GHz oder Intel Core i3/i5 2.4GHz
  • Speicher: 4 Gigabyte RAM
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 5770 (1 GB) oder NVIDIA GeForce GTX 260 (896 MB)
  • Festplatte: 60 Gigabyte
  • Direct X 11
1 von 67

Battlefield - Hardline: Hände hoch, Polizeikontrolle!

Battlefield - Hardline gehört zu den heißen Spielekandidaten im Jahr 2015.

Wer sich schon einmal warm spielen möchte, der schaut in die offene Betaphase von Battlefield - Hardline, die heute startet

Dieses Video zu Battlefield - Hardline schon gesehen?

Tags: Hardware   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield - Hardline
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News