GTA 5: Zehn neue Jobs von Spielern, darunter erste "Last Team Standing"-Kreationen

von Sören Wetterau (05. Februar 2015)

Neue Arbeit für Hobby-Gangster in GTA 5: Rockstar Games schaltet zehn neue Jobs von Spielern für GTA Online frei. Darunter befinden sich auch erste Kreationen für den "Last Team Standing"-Modus.

Alle zehn Jobs wurden wie üblich von Spielern mithilfe des Editors erstellt und sind für maximal 16 Spieler ausgelegt. Die neuen Aufträge gibt es für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Zusätzlich gibt Rockstar Games den Gewinner des "Last Team Standing"-Editor-Wettbewerbs bekannt. Mit seiner Mission "Stealth Required!" gewinnt der Spieler mit dem Spitznamen Sgt-vaguepunch. In dem Job stehen sich zwei Teams an einer Schlucht gegenüber und müssen mithilfe der Deckung oder mit Scharfschützengewehren das jeweilige andere Team zur Strecke bringen.

Die weiteren Jobs sind: San Andreas Shootout, Lumberjack, Close Quarter, Bowl Brawl, Contend - Zombie Town, Rodeo Loop, Border War, Bahama West Mama Mia! und The Slipstream GP.

70 von 372

Neue Bilder zu GTA 5

Erst gestern gab der Hersteller Take Two bekannt, dass er mittlerweile über 45 Millionen Spielexemplare von GTA 5 ausgeliefert hat.

PC-Spieler können noch nicht in GTA 5 loslegen. Rockstar Games verschob erst vor kurzen das Action-Spiel GTA 5 noch einmal nach hinten.

Noch vor der PC-Version wird GTA 5 übrigens die lang erwarteten Raubüberfall-Missionen erhalten. Im Frühjahr 2015 sollen sie endlich kommen.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Tags: Multiplayer   Deathmatch   Singleplayer   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News