Dark Souls 2: Scholar of the First Sin bietet euch ein neues optionales Ende

von Frank Bartsch (06. Februar 2015)

Es hat bereits eine Aktualisierung für Dark Souls 2 im Rahmen von "Scholar of the First Sin" gegeben. Neben vielen, neuen Kleinigkeiten gibt es aber nun auch eine weitere Möglichkeit das Spiel zu beenden.

Wer sich aktuell noch durch Drangleic kämpft und keine weiteren Hinweise über den Spielverlauf haben möchte, sollte hier aufhören zu lesen.

Schön, dass nun doch noch ein paar Leser übrig geblieben sind. Also neu ist, dass euch nach Angaben des englischsprachigen Magazins Eurogamer noch nach Nashandra ein weiterer Boss, nämlich der Scholar of the First Sin, erwartet. Und das ist kein geringerer als Aldia.

Habt ihr Aldia besiegt, so habt ihr dann die Wahl. Bleibt ihr und besteigt den Thron (wie beim bisher bekannten Ende) oder wandert ihr weiter? Diese neue Wanderung ist von kryptischen Weisungen begleitet.

Übrigens trefft ihr nur auf Aldia, wenn ihr im Spielverlauf auch die entsprechende Mission annehmt.

Scholar of the First Sin bringt auch Erleichterungen im Mehrspielermodus von Dark Souls 2.

1 von 158

Dark Souls 2: Die tödliche Pracht von Drangleic

Am 3. April erscheint diese neue Fassung des Spiels unter anderem auch für PS4 und Xbox One.

PC-Spieler können sich dann auch über eine Unterstützung von DirectX 11 freuen. Zudem soll es für Besitzer von Dark Souls 2 einen nicht näher benannten Rabatt geben, wenn sie Scholar of the First Sin erwerben.

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Multiplayer   DLC  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News