The Legend of Zelda: Nintendo und Netflix arbeiten an Fernsehserie

von David Danter (07. Februar 2015)

Netflix und Nintendo arbeiten momentan an einer Fernsehserie zur bekannten Spielereihe The Legend of Zelda. Ein Mitarbeiter des Projekts, der anonym bleiben möchte, beschreibt die Serie als "Game of Thrones für die ganze Familie".

Die Sendung soll mit realen Schauspielern gefilmt werden. Wie das Finanzmagazin Wall Street Journal berichtet, suchen die Verantwortlichen aktuell nach Autoren für das Projekt. Demnach steckt die Serie aktuell wohl noch in der Planungsphase - Projekte in diesem Stadium werden durchaus auch wieder eingestampft.

In den späten 80ern existierte bereits eine Zeichentrick-Fernsehserie zu The Legend of Zelda.

Erst kürzlich tauchten Hinweise auf einen Animationsfilm zu Super Mario Bros. auf. Dieser soll in Zusammenarbeit mit Sony entstehen.

1 von 23

The Legend of Zelda - Majora's Mask: Neugeburt in 3D

Der nächste Ableger der Spielreihe erscheint in wenigen Tagen, hier findet ihr den Test "Zelda - Majora's Mask 3D: Neuauflage mit Fingerspitzengefühl". Für Wii U soll ebenfalls ein neues Zelda-Spiel erscheinen, ein Video liefert erste Spielszenen von The Legend of Zelda - Shard of Nightmare.

Dieses Video zu Zelda - Breath of the Wild schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News