Shadow Realms: Bioware stoppt die Arbeit an der Rollenspiel-Hoffnung

von Frank Bartsch (10. Februar 2015)

Das ging schnell. Bioware hat die Arbeit an seiner eigenen, neuen Marke Shadow Realms eingestellt.

Es war die Überraschung der Spielemesse Gamescom 2014. Bioware kündigte das Online-Rollenspiel mit viel Aufsehen an. 2015 solle das Spiel fertig sein. Doch vor wenigen Wochen hieß es plötzlich, dass Shadow Realms erst 2017 erscheinen würde.

Bereits mit der Verschiebung hat es Gerüchte über eine angebliche Aufgabe des Projekts gegeben. Jetzt bestätigt Bioware diese Gerüchte. Auf der Internetseite von Shadow Realms verkündet das Entwicklungsstudio, nicht weiter an dem interessanten Kooperativ-Spiel zu arbeiten.

Zwar sei das Spiel gut voran geschritten und die ersten Einschätzungen fielen durchweg positiv aus, doch es gibt inzwischen innerhalb des Unternehmens andere Prioritäten. Neue Inhalte für Dragon Age - Inquisition, die Entwicklung für das neue Mass Effect und auch ein weiteres Online-Spiel seien wichtiger.

Auch Star Wars - The Old Republic stehe auf Grund des kommenden Kinofilms Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht wieder oben auf der Liste bei den Entwicklern.

Tags: Online-Zwang   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Shadow Realms
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News