EA: Tablets in vier Jahren leistungsstärker als Konsolen?

von Dennis ter Horst (10. Februar 2015)

Ist es möglich, dass in vier Jahren Tablets leistungsfähiger sind als Konsolen?

Dies behauptet zumindest Blake Jorgensen, der Finanzchef des Konzerns, während der "2015 Technology, Internet & Media Conference". Denn je leistungsstärker Tablets mit der Zeit werden, desto geeigneter seien sie, Spiele-Erfahrungen im Konsolen-Stil anzubieten, berichtet Gamespot.com.

Zusätzlich sei es ein Vorteil, dass ihr mit einem Tablet flexibel seid und auch unterwegs spielen könnt. Und aufgrund der schnellen Entwicklung von tragbaren Geräten, könnte diese schon in drei bis vier Jahren stärker als eine handelsübliche Konsole sein, so Jorgensen.

Dadurch würden sich natürlich auch die Spiele, die für Tablets auf den Markt kommen, verändern. Stärkere Charaktere und eine intensivere Geschichte seien dann möglich.

Was denkt ihr? Ergreifen Tablets in ein paar Jahren nach dem Konsolen-Pokal und lösen Vertreter von Sony, Microsoft oder Nintendo nach und nach ab?

Apropos Mobil-Spiele: Es gibt wieder einige neue Spiele für iOS- und Android-Smartpones, die ihr euch anschauen solltet.

Noch dazu gibt es jetzt die offizielle Spieletipps-App, die ihr euch auf euer Smartphone laden könnt.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News