Not a Hero, Dota 2 und Tekken 7: Die Video-Wochenschau

von David Danter (15. Februar 2015)

Die Geschichte eines gefallenen Gottes, das chinesische Neujahr und dankbare Entwickler erwarten euch in der heutigen Video-Wochenschau.

Not a Hero: Bryan Henderson wird endlich Gott

Bryan Henderson sollte ursprünglich als Gott in Godus, dem neuen Spiel von Peter Molyneux, verewigt werden. Er ging nämlich im mobilen Spiel Curiosity als Sieger hervor. Jedoch hält Molyneux sein Versprechen bis heute nicht ein. Das sehen die Entwickler von Olliolli gar nicht gerne und verewigen Henderson kurzerhand in ihrem neuen Spiel Not a Hero.

Dota 2: Fest der neuen Blüten

Im Rahmen des chinesischen Neujahrs ruft Valve abermals das Fest der neuen Blüten in Dota 2 aus. Dabei wird das Spiel um die neue Heldin Winter Wyvern und einen neuen Modus erweitert.

Resident Evil HD Remaster: Dankeschön des Produzenten

Der Produzent der Neuauflage von Resident Evil, Yoshiaki Hirabayashi, bedankt sich in Videoform bei den Spielern für die zahlreichen positiven Rückmeldungen. Außerdem gilt das Spiel als das "sich am schnellsten verkaufende Digitaltitel in Capcoms Geschichte".

Tekken 7: Einführungssequenz mit Unreal Engine 4

Tekken 7 soll auf der Unreal Engine 4 und mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde laufen. Dazu veröffentlichen die Entwickler nun neues Videomaterial in Form der Einführungssequenz des Spiels.

Lex Mortis: Horror in einer offenen Spielwelt

Vergangene Woche erschien mit Lex Mortis eine Horror-Grafikbombe auf Steam. Das Spiel lässt euch die Spielwelt frei erkunden und wurde zudem nur von einer Person entwickelt.

Das war es für heute. Wir sehen uns hoffentlich nächste Woche wieder bei der neuen Ausgabe der ...

Tags: Video   Video-Wochenschau   Horror  

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News