Destiny: Bungie verrät das Konzept des Kosmodroms

von Sören Wetterau (16. Februar 2015)

Entwickler Bungie hat ein über anderthalb Stunden langes Video zu Destiny veröffentlicht. Dort spricht der Leitende Spiele-Entwickler Rob Adams über die Geschichte des Spiels, sowie insbesondere über das Gebiet "Kosmodrom".

Adams plaudert dabei recht offen über die Entwicklung von Destiny. So sei zum einen das angesprochene Gebiet auf der Erde anfangs deutlich größer geplant gewesen. Die eigentliche Vision der Entwickler sah vor, dass die Fläche des Kosmodroms ungefähr fünf bis zehnmal so groß ausfällt, wie es nun im Spiel verwirklicht ist. Am Ende mussten sie jedoch immer mehr wegschneiden, um die angeblich "perfekte Balance zwischen Erkundung, sozialer Interaktion und Kampf" zu finden.

Zukünftig könnte die Vision aber wiederbelebt werden, so Adams weiter. Da Destiny auch auf den leistungsschwächeren Xbox 360 und PlayStation 3 erschien, musste Bungie dafür einige Dinge anpassen. Möglicherweise wird sich das mit Destiny 2 ändern, wenn die Entwickler nur für PlayStation 4 und Xbox One entwickeln. Zudem würde Bungie aktuell auch die verwendeten Grafikroutine optimieren, wodurch sie gewissermaßen neue "Tricks" kennenlernen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Was Adams sonst noch zu verraten hat, erfahrt ihr im ausführlichen Video - das ist jedoch komplett auf Englisch.

Ob Bungie die Geschichte von Destiny schon bald ausführlicher erzählt, bleibt abzuwarten. Für die Erweiterung "House of Wolves" sollen die alten Fehler aber nicht noch einmal wiederholt werden, so Bungie.

Apropos Erweiterung: Zurzeit macht das Gerücht die Runde, dass Destiny noch im Laufe des Jahres eine dritte, wesentlich größere Erweiterung erhält.

Wie gut das Hauptspiel ist, erfahrt ihr im Artikel "Destiny: Dieser Test verrät euch die ganze Wahrheit".

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Koop-Modus   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Destiny
Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Steam: So will Valve das Review-Bombing verhindern

Review-Bombing ist schon seit langer Zeit ein Problem auf Steam. Nun hat Valve ein paar Veränderungen am System vo (...) mehr

Weitere News