Devil May Cry: Vergleichsvideo zwischen Original und Definitive Edition

von Dennis ter Horst (20. Februar 2015)

In einem Vergleichsvideo zeigt Capcom einige Unterschiede zwischen der Definitive Edition von Devil May Cry und der normalen Version.

So gibt es bei den neuen Fassungen für PS4 und Xbox One den sogenannten Turbo-Modus, durch den das Spiel 20 Prozent schneller laufen soll, wie die englischsprachige Seite vg247.com berichtet. Dadurch spielt es sich natürlich noch etwas actionreicher, wobei eure Finger ebenfalls mehr zu tun bekommen.

Daneben gibt es aber noch weitere, neue Modi, die es ins Spiel schaffen, wie beispielsweise den Hardcore-Modus, der einen besonders kniffligen Schwierigkeitsgrad darstellt. Im Video bekommt ihr zudem auch einige Kombo-Attacken zu sehen, bei denen sich die höhere Geschwindigkeit ebenfalls bemerkbar macht.

Die Definitive Edition von Devil May Cry erscheint voraussichtlich am 10. März für PS4 und Xbox One.

Wer die alte Fassung nicht gespielt hat, liest sich durch den Test DmC - Devil May Cry: Mit Kurzhaarschnitt zum Dämonentritt.

Übrigens sind bereits weitere Spiele für die neuen Konsolen erschienen, die es bereits auf den Vorgänger-Geräten zu finden gab.

So gibt es auch eine Definitive Edition für Tomb Raider, die im Test Tomb Raider: Die Definitive Edition im Vergleich gut abgeschnitten hat.

Tags: Remake  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

DmC - Devil May Cry

Devil May Cry-Serie



Devil May Cry-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News