GTA 5: PC-Version erneut verschoben und Online-Heists voraussichtlich im März

von Sören Wetterau (24. Februar 2015)

Die PC-Version von GTA 5 verschiebt sich noch einmal um wenige Wochen. Dies gibt Rockstar Games in Form einer Pressemitteilung bekannt.

GTA 5 erscheint nun voraussichtlich am 14. April für den PC. Vorher sollte die Portierung eigentlich am 24. März erscheinen. Selbst dieser Termin war schon Folge einer zuvor bekanntgegeben Verschiebung. Rockstar Games entschuldigt sich bei allen PC-Spielern, aber die Entwickler benötigen schlichtweg noch etwas mehr Zeit für den letzten Feinschliff. Als Entschädigung wird es für jeden Vorbesteller des Actionspiels weitere 200.000 GTA-Dollar für den Online-Modus geben.

Zeitgleich gibt Rockstar Games den Starttermin der Online-Raubüberfälle bekannt. Wenn alles glatt geht, wird der neue Spielmodus voraussichtlich ab dem 10. März für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One zur Verfügung stehen.

71 von 372

Neue Bilder zu GTA 5

Wer nicht mehr warten kann, der sollte, sofern möglich, zur "GTA 5"-Version für PlayStation 4 oder Xbox One greifen. Der Test "GTA 5: Open-World-Kult endlich auf PS4 und Xbox One" zeigt, dass das Ganoven-Epos auch auf den neuen Konsolen überzeugen kann.

Mit der PC-Version dürfte Hersteller Take Two übrigens den nächsten Verkaufsrekord anpeilen: Bis jetzt bereits über 45 Millionen Exemplare von GTA 5 ausgeliefert.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Tags: Multiplayer   Singleplayer   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News