League of Legends: Neuer Champion "Bard" vorgestellt

von Frank Bartsch (25. Februar 2015)

Bard, der wandelnde Beschützer ist der neue Champion im Onlinespiel League of Legends.

Riot Games hat zu diesem neuen Charakter auf der Internetseite des Spiels nun auch Details enthüllt.

Bard ist der erste Unterstützer, der Vorteile allein schon dadurch Vorteile erhält, dass er sich über das Schlachtfeld bewegt. Denn durch Bards Präsenz erscheinen heilige Glocken auf den Richtfeldern.

Durch Einsammeln der Glocken erhaltet ihr für Bard einen kurzzeitigen Bonus in Sachen Lauftempo, Mana und Erfahrung.

Im Kampf nutzt Bard seine "Meeps". Das sind kleine Geister, die sich auf den Gegner werfen und mit dem Einsammeln der Glocken immer hartnäckiger werden.

Auch für das Team ist Bard wertvoll. Denn er bietet verschiedene Heilpakete und kann Portale setzen, damit sich die Einheit eine verbesserte Mobilität sichern kann.

Um gegen Bard anzukommen, gibt es verschiedene Champions. Einer davon ist der erst kürzlich vorgestellte Rek'Sai.

League of Legends ist ein MOBA-Spiel. Nie von MOBA gehört? Dann schaut mal in den Artikel "Massive Online Battle Arena - Taktische Helden-Kämpfe", der für Aufklärung sorgt.

Tags: Online-Zwang   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

League of Legends
Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News