Battlefield 4: Große Aktualisierung mit neuem Spielmodus veröffentlicht

von Sören Wetterau (03. März 2015)

Entwickler Dice veröffentlicht eine neue Aktualisierung für alle Versionen von Battlefield 4. Diese enthält nicht nur zahlreiche Fehlerbehebungen, sondern auch einen neuen Spielmodus.

In "Squad Vernichtung" haben sich die Entwickler mehr auf den E-Sport konzentriert. Aufgrunddessen gibt es in dem Modus keine Fahrzeuge mehr und der Bombenträger wird erst auf der Karte angezeigt, wenn er tatsächlich von jemanden entdeckt wurde. Zusätzlich können Spieler nun direkt an der zweiten Basis einsteigen. Das Team, welches zuerst zwei Basen zerstört, gewinnt die jeweilige Runde.

Im sogenannten "Winter Patch" gibt es außerdem weitere Verbesserungen am Netzcode, eine bessere Kollisionsabfrage und drei neue Spiellisten exklusiv für die Premium-Nutzer von Battlefield 4. Die kompletten Auflistung aller Änderungen findet ihr im Battlefield-Forum.

1 von 35

Battlefield 4: Größer, lauter, komplexer

Wer keine Lust mehr auf Battlefield 4 hat, sollte sich noch ein paar Tage gedulden. Voraussichtlich am 19. März erscheint der Nachfolger Battlefield - Hardline für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360 und Xbox One. Was euch dort erwartet, verrät die Vorschau "Battlefield - Hardline: Die Open Beta vorab angespielt".

Auch das darauf folgende Battlefield-Spiel hat schon einen groben Termin: Battlefield 5 soll frühestens zum Weihnachtsgeschäft 2016 erscheinen.

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

Tags: Multiplayer   Deathmatch   Singleplayer   Origin  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 4

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News