GTA 5: Online-Dienst wegen Wartung heute mehrere Stunden nicht erreichbar

von Frank Bartsch (12. März 2015)

Update, 12.3, 10 Uhr:

Die Server scheinen inzwischen wieder zu laufen. Einige Spieler scheinen wohl trotzdem etwas Pech gehabt zu haben. So meldet etwa spieletipps-Leser Benjamin vorhin über Facebook: "Habe mir gestern 500k GTA Dollars geholt. Alles war schön und gut. Und vorhin als ich Online ging war ALLES weg ...".

1 von 20

GTA 5: Sehenswürdigkeiten im Spiel und der Realität

GTA Online war heute wegen Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht erreichbar. Der geplante Ausfall begann heute um 6 Uhr. Rockstar Games kündigte die Maßname über Twitter an.

Gut möglich, dass der Entwickler die Serverkapazitäten erweitert. Nach dem Einspielen der lang ersehnten Banküberfälle im Onlinemodus von GTA 5 ist es nämlich weltweit zu Verbindungsproblemen im Spiel gekommen. Offensichtlich wollten viele Spieler gleichzeitig Raubzüge durchziehen.

In der recht umfangreichen Aktualisierung gibt es zudem neue Spiel-Modi für eure Online-Verbrecherkarriere.

Neben der Wartung hat Rockstar Games noch eine weitere große Hausaufgabe zum Spiel. Die PC-Fassung von GTA 5 steht immer noch in der Entwicklung und wurde bereits mehrfach verschoben.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Tags: Online-Zwang   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News