Skurril: Für Upsilon Circuit bekommt ihr nur einen Versuch. Für immer

von Frank Bartsch (12. März 2015)

Im Spiel Upsilon Circuit habt ihr nur eine Chance zu bestehen. Sterbt ihr im Spiel, könnt ihr nie wieder einsteigen und einen Neuversuch wagen.

In der Branche mit traditionellen Serien und dicken Produktionsbudgets muss sich ein kleines Projekt durch frische Ansätze gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Upsilon Circuit versucht es durch Herausforderung.

Der Entwickler Robot Loves Kitty beschreibt das Spiel auf der eigenen Internet-Seite genauer. Ihr kämpft euch in dem Abenteuer durch verschiedene Passagen. Euch stehen Fallen, Monstren und auch ein gegnerisches Team gegenüber. Dabei schaut euch ständig jemand zu. Denn der Entwickler plant Live-Übertragungen und ein Publikum ein.

Der Clou: Bei gewonnenen Kämpfen liegt es an den Zuschauern des Spiels, wie denn errungene Erfahrungspunkte eingesetzt werden. Das Publikum steuert damit auch das Spielgeschehen. Ihr solltet also auf viel Empathie setzen. Denn scheitert ihr, könnt ihr ins Spiel nicht wieder einsteigen.

Wie genau dieser harte Mechanismus des Scheiterns funktioniert, lassen die Entwickler offen. Unklar ist auch, wann das Spiel erscheint. Bislang ist auch nur sicher, dass der Entwickler an einer PC-Fassung arbeitet.

Ihr mögt kreative Ansätze kleiner Entwicklungsstudios? Dann schaut mal in den Artikel "10 Indie-Geheimtipps für den PC".

Tags: Singleplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Upsilon Circuit

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News