Wahr oder falsch? #132: Sorgte ein Po für die Verschiebung von Halo 2 am PC?

von Dennis ter Horst (14. März 2015)

Der Xbox-Shooter Halo 2 hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Durch Halo - The Master Chief Collection könnt ihr das Spiel aber mittlerweile mit verbesserter Grafik auf eurer Xbox One neu erleben.

Da das Halo-Universum inzwischen mehrere Ableger umfasst, baute sich so mancher Mythos rund um die Shooter-Reihe auf. Bei Manchen konntet ihr merkwürdige Charaktere finden, manchmal ging es aber auch einfach nur um ein bestimmtes Fahrzeug.

Heute geht es schlicht um etwas ganz anderes. Wer sich schon länger mit Halo befasst, dürfte sich vielleicht noch an die Veröffentlichung von Halo 2 erinnern. Das Spiel erschien bereits 2004 für die erste Xbox. Drei Jahre später sollte es dann auf dem PC soweit sein.

Doch die PC-Version wurde damals einige Tage verschoben und angeblich gibt es dafür auch einen ganz triftigen Grund. Angeblich sollte sich im Spiel-Code der blanke Hintern eines Entwicklers verstecken. Das stimmt!

6 von 15

Die Grafik der Halo Master Chief Collection

Tatsächlich ist in dem Code von Halo 2 ein Bild eines Entwicklers zu sehen, der die Hosen runterlässt. Dies war natürlich nicht offensichtlich, weswegen es lange Zeit unbemerkt blieb.

Doch eifrige Serien-Liebhaber haben sich damals die Vista-Version von Halo 2 genauer angeschaut und eine verblüffende Fehler-Meldung mit dem Namen "Ass Error!" (Arsch-Fehler) gefunden.

Microsoft hat davon natürlich Wind bekommen und musste reagieren. Der Hersteller wandte sich nämlich an die ESRB (Entertainment Software Rating Board), die mit der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) in Deutschland vergleichbar ist.

ESRB reagierte und meldete, dass Microsoft einen "kontroversen Fehler im Karten-Editor" gefunden habe, bei dem ein Mitarbeiter zu sehen sei, der seine Hüllen fallen lässt. Daraufhin setzte die ESRB die Freigabe des Spiels höher an. Zukünftige Versionen von Halo 2 enthalten dieses Bild nicht mehr.

Da seht ihr die Fehlermeldung mit dem Mitarbeiter, der anscheinend seinen Gürtel vergessen hat.Da seht ihr die Fehlermeldung mit dem Mitarbeiter, der anscheinend seinen Gürtel vergessen hat.

Dies betraf damals allerdings nur den amerikanischen und kanadischen Raum. Sprich, ihr als deutsche Spieler hättet den Hintern wahrscheinlich nicht zu sehen bekommen. Aber es wäre auf irgendeine Weise schon lustig die Reaktion eines Spielers zu sehen, der eine Fehlermeldung erhält und daneben ist ein blanker Popo.

Da schien ein Mitarbeiter von Entwickler Bungie (Destiny) aber richtig gut drauf gewesen zu sein. Jedenfalls hat sich solch ein Ereignis seitdem nicht mehr wiederholt. Oder weiß die Welt einfach nur nicht davon?

Wahr oder falsch? schließt für heute seine Pforten. Weitere Mythen gibt es hier:

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Wahr oder falsch   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 2

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News