Overkill's - The Walking Dead: Wie Payday, jedoch mit großer Zombie-Welt

von Sören Wetterau (17. März 2015)

Overkill, die Entwickler von Payday 2, arbeiten an einem neuen The Walking Dead-Spiel - zusammen mit Robert Kirkman, dem Autor der Comic-Serie. Das Spiel heißt aktuell noch schlicht Overkill's - The Walking Dead.

Kirkman war am Wochenende auf dem Musik- und Film-Veranstaltung "South by Southwest" und äußerte sich dabei kurz zu dem Projekt, wie die englischsprachige Website Polygon berichtet. Demnach spielt sich Overkill's - The Walking Dead so ähnlich wie Payday - The Heist, dem Kassenschlager des schwedischen Studios. Euch erwartet also erneut ein kooperativer Online-Shooter, jedoch dieses Mal mit einer größeren Welt.

So durchwachsen wie The Walking Dead - Survival Instinct von Activision soll das neue Spiel von Overkill am Ende nicht werden. Aufgrund dessen genießen die Entwickler laut Kirkman zahlreiche kreative Freiheiten und einen frei verschiebbaren Veröffentlichungstermin, sofern die Qualität nicht stimmt. Wenn aber alles gut geht, dann erscheint Overkill's - The Walking Dead voraussichtlich 2016. Als Plattform ist bislang lediglich der PC bestätigt.

Aktuell arbeitet Overkill außerdem an der Crimewave-Edition von Payday 2 für PlayStation 4 und Xbox One. Das Grundspiel erschien 2013 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Im Test "Payday 2: Einer für alle, alle für einen" konnte der Bankraub-Shooter trotz einiger Schwächen überzeugen.

Mehr Zombie-Action aus dem Comic-Universum gibt es hingegen in The Walking Dead - Season 2 von Telltale Games. Die Adventure-Fortsetzung reicht jedoch im Test nicht ganz an die Klasse seines Vorgängers heran.

Tags: Multiplayer   Koop-Modus  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Overkill's - The Walking Dead

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News