Sony: "PlayStation Music"-Dienst startet am 30. Mai auf euren Konsolen

von Linus Hild (29. März 2015)

Der im Januar angekündigte "PlayStation Music"-Dienst hat inzwischen einen Starttermin erhalten, wie PlayStation France via Twitter verkündet:

Am 30. Mai soll der Dienst starten, der in Kooperation mit dem Musikstreaming-Dienst Spotify auf die Beine gestellt wurde. Mit PlayStation Music könnt ihr eure PS4, PS3 oder eure Xperia-Smartphones und -Tablets mit Spotify verbinden. Auf diese Weise könnt ihr mit Spotify beispielsweise eine eigene Hintergrundmusik beim Spielen auswählen.

1 von 37

Playstation 4: Hardware, Zubehör, Spiele

Neben komplett neuen Diensten wird aber auch die PS4 an sich immer wieder aktualisiert. Erst kürzlich gab es das große Firmware-Update für die PS4 auf Version 2.50.

Ende letzten Jahres hatte die allererste PlayStation übrigens ihr 20-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass haben wir noch einmal die besten Spiele der PSOne Revue passieren lassen: "Best of PlayStation 1: Die 20 besten Spiele aller Zeiten für die PSOne".

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Mord in Russland wegen einem Streit über Grafikkarten

Mord in Russland wegen einem Streit über Grafikkarten

(Bildquelle: Fraghero.com) Zwei langjährige Freunde stritten sich in Russland über eine simple Frage: Ist die (...) mehr

Weitere News