Call of Duty - Championship: Das sind die Sieger des Turniers

von Dennis ter Horst (31. März 2015)

Letztes Wochenende fand das Finale der Call of Duty - Championships 2015 in Los Anegeles statt.

Aus den 32 Gruppen konnte letztendlich das Team Denial alle Spiele für sich entscheiden und das Turnier gewinnen. In der letzten Runde musste Denial sich übrigens gegen Revenge durchsetzen, wobei auch diese Gruppe gegen Denial nicht ankam.

Am ersten Tag mussten die meisten europäischen die weiße Fahne schwenken. Selbst die englischen Hoffnungsträger TCM und Epsilon konnten sich nicht gegen die amerikanischen Spieler durchsetzen.

Nach dem ersten Tag war Optic Gaming der Favorit, verlor aber am zweiten Tag gegen Denial und Faze Red. Faze Red konnte übrigens auch Team Envy schlagen, spielte am letzten Tag des Finales aber eher in den unteren Rängen.

Denial und Revenge landeten letztendlich in der Entausscheidung und es gab insgesamt fünf Spiele, in denen die beiden Gruppen gegeneinander antraten. Denial gewann die meisten Spiel und sackte somit den Titel und das Preisgeld von 400.000 Dollar (umgerechnet etwa 370.000 Euro) ein, so vg247.com.

Call of Duty - Advanced Warfare ist für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Am 31. März erscheint übrigens der nächste Zusatzinhalt "Ascendance" für Call of Duty - Advanced Warfare.

Im Blickpunkt Call of Duty European Championship 2015: Europameister auf dem Weg zum Millionär erfahrt ihr übrigens alles zur Call of Duty Europaen Championship 2015.

Dieses Video zu CoD - AW schon gesehen?

Tags: Livestream   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Advanced Warfare
RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News