Assassin's Creed - Chronicles bietet euch mehrere Episoden

von Frank Bartsch (01. April 2015)

Aus Assassin's Creed Chronicles - China wird Assassin's Creed Chronicles. Die Namensänderung hat einen guten Grund, denn nicht nur China wird zum Schauplatz.

Wie Ubisoft bereits angedeutet hatte, wird es nämlich gleich mehrere Episoden von Assassin's Creed Chronicles geben. Wie jetzt ein Video verrät, meuchelt ihr euch verteilt auf drei Spiele durch China, Indien und Russland.

Im Zeitalter der Ming-Dynastie steuert ihr Shao Jun. Die agile Dame hat ihre Ausbildung durch Ezio Auditore genossen. Im zweiten Teil, der im Laufe des Jahres erscheinen soll, erlebt ihr die Geschichte von Arbaaz Mir und entdeckt Indien im Jahr 1841.

Den Abschluss bildet der russische Assassine Nikolai Orelov im Jahr 1918. Jede Episode bietet ihren eigenen grafischen Stil in der "2,5-dimensionalen" Ansicht.

Ihr könnt die Spiele einzeln erwerben oder auch im Paket über einen sogenannten "Season Pass". Den Beginn macht Shao Jun, die voraussichtlich ab 22. April auf PC, PS4 und Xbox One meuchelt.

Wer nicht genug von Assassinen bekommen kann, der wird sich freuen, dass 2016 ein Film zu Assassin's Creed in die Kinos kommen soll.

Tags: DLC   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed Chronicles - China
Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Crash Bandicoot - N. Sane Trilogy: Activision nennt Veröffentlichungsdatum

Bald rennt und hüpft die bekannteste Beutelratte der Welt wieder über die Bildschirme: In einem neuen Video v (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed Chronicles - China

bynamco
90

Einzigartige Abwechslung

von gelöschter User

Alle Meinungen