The Fast and The Furios: So hätte es im "8 Bit"-Stil ausgesehen (Video)

von Dennis ter Horst (02. April 2015)

Gehört The Fast and The Furios zu euren Lieblingsfilmen? Der Youtube-Nutzer CineFix hat nun ein Video veröffentlicht, das die Rennfilme in Form eines klassischen "8 Bit"-Spiels darstellt.

Dabei erscheint das Video ein bisschen wie ein kurzes "Let's play". Die Hauptrolle spielt ein Fahrer, der sich mehrere Wettrennen mit anderen Raudis liefert und dabei natürlich auch der Polizei entfliehen muss. Daneben gibt es zudem mehrere zwielichtige Personen, die ihm ans Leder wollen und dabei entweder ihre Fäuste oder Handfeuerwaffen sprechen lassen.

Das Ganze erinnert natürlich an die Anfänge der Videospielzeit, beispielsweise an das NES, Nintendos allererstes Spiele-System. Denn genau so pixelig kommt das Video daher, wobei es hier und da auch 16 Bit sein könnten.

Übrigens kommt das Video genau richtig, da schließlich der siebte Teil der Film-Reihe bereits im Kino angelaufen ist.

Apropos Nintendo und Rennspiel: Letzte Nacht zeigte der Großkonzern eine neue Folge seiner Online-Sendung Nintendo Direct. Darin wurde der neue "200 ccm"-Modus für Mario Kart 8 angekündigt.

Zudem verrät euch der Test Mario Kart 8: Rauchende Reifen im Zeichen des Möbiusbandes weitere Infos zum Rennspiel.

Bekommt ihr von der Serie nicht genug, solltet ihr euch den Blickpunkt Mario Kart: Eine Rennserie zum Verlieben nicht entgehen lassen.

Tags: Lets Play   Retro   Video  

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News