Im Kino: Der Film "Mara und der Feuerbringer" dürfte nicht nur Skyrim-Fans gefallen

von Sven Vößing (08. April 2015)

Filme mit Videospielbezug gibt es nicht erst ab Ende Juli mit Pac-Man-Film "Pixels". Und nein, es ist auch kein neues Werk von Uwe Boll gemeint. Hier geht es um Mara und und der Feuerbringer. Der deutsche Film läuft seit vergangener Woche im Kino und wir möchten ihn besonders Freunden von Skyrim empfehlen. Warum? Weil er cool ist!

Und weil die Macher sich von der Rollenspiel-Welt optisch haben inspirieren lassen. Verraten hat uns das Tommy Krappweis. Der Erfinder von "Bernd das Brot“ liefert mit Mara seinen ersten Kinofilm ab. Und entgegen der lustigen Ausschnitte eignet sich der Film durchaus auch für erwachsene Spiele-Liebhaber. Nicht nur, weil John Nugent wie schon bei der „Herr der Ringe“-Trilogie für die Effekte verantwortlich zeichnet. Apropos „Herr der Ringe“: Achtet mal auf die Gäste im Bus, vielleicht kommt euch einer ja bekannt vor:

Um was geht es inhaltlich? Visionen plagen die 15-jährige Mara (Lilian Prent). Sie sieht das Ende der Welt und stellt fest, dass nur sie es verhindern kann. Dazu braucht sie jedoch die Hilfe von Lügen-Gott Loki (gespielt von „Stromberg“-Darsteller Christoph Maria Herbst).

Die ersten Minuten erinnern an das Video-Spiel Life Is Strange - ein Titel, der auch zum Leben der jungen Heldin Mara passen würde. Sie entdeckt ihre Fähigkeiten, will diese zunächst jedoch lieber wieder loswerden und steht in der Schule nicht gerade im Mittelpunkt. Treten erst einmal Loki und Thor auf den Plan, könntet ihr alleine von der Landschaft her auch vor einer Szene aus Skyrim sitzen. Dass die Drehbuchautoren gerne zocken, zeigt sich auch, wenn Mara häufig vom "Zwischen- und Endgegner“ spricht.

1 von 12

Filmtipp: Mara und der Feuerbringer

Etwas merkwürdig ist, dass der Film in den meisten Kinos nur nachmittags läuft. Laut Meinung der Redaktionsmitglieder, die den Film schon angeschaut haben, haben Erwachsene genauso viel Spaß wie Kinder. Falls ihr also die Möglichkeit habt, schnappt euch eure Freunde und geht in „Mara und der Feuerbringer“ und unterstützt den Fantasy-Film!

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bernd das Brot und die Unmöglichen

Letzte Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News