The Witcher 3 - Wild Hunt: Selbst Speedrunner brauchen 25 Stunden

von David Danter (11. April 2015)

Es ist wohl unbestreitbar, dass The Witcher 3 - Wild Hunt etliche Stunden an Spielzeit bieten wird. So sollt ihr bei normaler Geschwindigkeit circa 100 Stunden beschäftigt sein. Jedoch geben die Entwickler nun bekannt, dass selbst die schnellsten Tester satte 25 Stunden brauchen, um das Spiel zu beenden.

Die Internetseite Gamereactor hat im Gespräch mit den Machern herausgefunden, dass die schnellsten internen Tester bei der optimalen Route rund 25 Stunden brauchen, um The Witcher 3 - Wild Hunt durchzuspielen. Dabei wurden zudem alle Dialoge übersprungen und nur die Hauptmissionen absolviert.

Wenn ihr euch bei normaler Geschwindigkeit nur auf die Hauptgeschichte konzentriert, sollt ihr außerdem ebenfalls 50 Stunden beschäftigt sein. Dabei soll The Witcher 3 - Wild Hunt um zwei kostenpflichtige Zusatzinhalte erweitert werden, die abermals zahlreiche neue Inhalte bieten.

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Was das Spiel kann, erfahrt ihr in der Vorschau: "The Witcher 3: So spielt sich der Abschied von Geralt". Ein kürzlich veröffentlichtes Video stellt zudem die Spielwelt von The Witcher 3 - Wild Hunt genauer vor.

Tags: Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

PUBG: Creative Director bekündet Interesse an Singleplayer-Modus

Auf Reddit startete der Creative Director von PlayerUnknown's Battlegrounds vor Kurzem ein kleine Frage-Antwort-Runde. (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Witcher 3 - Wild Hunt

Bernout
98

Alle Meinungen