Wer ist eigentlich? #96: Elizabeth aus Bioshock Infinite

von Frank Bartsch (19. April 2015)

Dieser Beitrag enthält Hinweise ("Spoiler") zur Geschichte in Bioshock Infinite und den Erweiterungen. Weiterlesen also auf eigenes Risiko.

Elizabeth heißt eigentlich Anna. Anna DeWitt. Sie ist die biologische Tochter von Booker DeWitt, den ihr in Bioshock Infinite steuert. Dass Elizabeth eigentlich seine Tochter ist, realisiert Booker erst spät im Spiel. Doch beginnen wir beim Anfang.

Im Jahr 1893 wird Anna DeWitt geboren. Leider stirbt ihr Mutter Annabelle DeWitt bei der Geburt. Das stürzt Booker in eine tiefe Depression. Der Detektiv wird von seinem Arbeitgeber, der Detektei Pinkerton, freigestellt, nachdem er durch übermäßige Brutalität beim Lösen seiner Fälle negativ aufgefallen ist.

Booker landet in einer gefährlichen Spirale aus Alkohol- und Spielsucht. Er schafft es nicht, sich um seine Tochter zu kümmern. Darüber hinaus häuft er Spielschulden an und die Schuldeneintreiber sitzen ihm im Nacken.

Kurze Zeit später kontaktiert ihn der mysteriöse Robert Lutece im Auftrag des Predigers Zachary Hale Comstock. Comstock bietet dem überschuldeten DeWitt an, die Spielschulden komplett zu tilgen, wenn er im Gegenzug Anna erhält. Der verzweifelte Vater willigt ein.

So übergibt er Anna DeWitt am 8. Oktober 1894 an Robert Lutece. Kurz nachdem er Anna aus seinen Händen gibt, realisiert Booker aber, was er da eigentlich getan hat. Er verfolgt Lutece. Booker sieht, wie Robert Lutece mit Anna durch einen sogenannten Riss in eine andere Dimension schreitet.

Dort warten bereits Comstock und Rosalind Lutece. Booker versucht den anderen, den Säugling zu entreißen. Doch es gelingt ihm nicht. Während die Luteces den Riss schließen, greift Anna nach ihrem Vater. Und während sich der Riss schließt, verliert Anna dadurch ein Stück ihres kleinen Fingers an der rechten Hand.

Dadurch befindet sich ein Teil von Anna, nämlich das Stück vom kleinen Finger, in einer anderen Dimension als Anna selbst. Ausgelöst durch dieses Unglück, ist es möglich, dass Anna selbst Risse erzeugen kann.

Diese Geschichte erfahrt ihr im Spielverlauf von Bioshock Infinite. Zu Beginn erhält Booker nämlich lediglich einen ominösen Auftrag, um eine junge Frau zu retten. Die junge Frau ist Anna, seine Tochter, die im Spiel aber auf den Namen Elizabeth hört. Auf den Rest ihres kleinen Fingers hat sie einen Fingerhut aufgesteckt.

Wenn ihr auf Elizabeth trefft, ist sie misstrauisch, wenig lebenserfahren, aber gebildet. Comstock hält Elizabeth in einem Turm, in der fliegenden Stadt Columbia, gefangen. Ihr Beschützer ist der mächtige Songbird. Elizabeth erinnert sich nicht an die Erlebnisse aus ihrem Säuglingsalter.

Der Songbird wird zu ihrem einzigen Bezug. So hasst sie ihn einerseits in seiner Rolle als Gefängniswärter, aber liebt ihn auch als Beschützer und einzigen Freund.

Erst durch Hinweise im Spiel deckt ihr auf, dass Elizabeth eigentlich Bookers Tochter ist. Verworren wird es sogar, als ihr aufdeckt, dass Booker DeWitt und Zachary Hale Comstock ein und dieselbe Person, nur in verschiedenen Ausprägungen, sind. In Bioshock Infinite ist eben nichts, wie es auf den ersten Blick scheint.

1 von 12

Wer ist eigentlich Elizabeth?

Erster Auftritt:

  • Bioshock Infinite

Weitere Auftritte:

  • Bioshock Infinite: Seebestattung Teil 1 und 2

Besondere Merkmale:

  • kann sogenannte „Risse“ erzeugen
  • unterstützt euch im Spiel mit hilfreichen Gegenständen
  • hat ihr Leben in Gefangenschaft verbracht
  • hat zu ihrem Aufseher „Songbird“ ein besonderes Verhältnis

So viel zu Elizabeth. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Chaz Ashley (Phantasy Star IV)
  2. Miles "Tails" Prower (Sonic-Reihe)
  3. Triss Merigold (“The Witcher”-Reihe)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu Bioshock - Seebestattung schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Fantasy   Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News