Xbox One: Mai-Aktualisierung erlaubt Konsolenstart via Smartphone

von Sören Wetterau (23. April 2015)

Die Xbox One mit dem Smartphone ganz bequem ein- und ausschalten: Dies ist nach der nächsten Aktualisierung für die Microsoft-Konsole möglich. Auf der offiziellen Xbox-Internetseite hat Microsoft das sogenannte Mai-Update vorgestellt.

Nach dem das Update installiert ist, könnt ihr auf eurem Smartphone die "Xbox One SmartGlass Beta"-App herunterladen. Darüber könnt ihr dann ganz bequem eure Konsole entweder ein- oder ausschalten, solange sich das Smartphone und die Xbox One im selben Netzwerk befinden.

Ebenfalls ganz frisch dabei: Die "Wireless Display App". Mit dieser Applikation könnt ihr fortan Fotos von eurem Smartphone oder ungeschützte Videos vom PC auf eurer Xbox One abspielen. Außerdem erweitert Microsoft die Möglichkeiten zum Versand und Empfang von Sprachnachrichten.

Neben den Änderungen für die Konsole, erweitert das "Mai-Update" zusätzlich Windows 10. Nutzer der technischen Vorabversion des neuen Betriebssystems erhalten im Mai die Aufnahmefunktion der Xbox One für PC-Spiele. Ähnlich wie auf der Konsole könnt ihr dann Videoclips von eurem aktuell gespielten Spiel aufnehmen.

Wann das große "Mai-Update" kommt, hat Microsoft noch nicht verraten. Aktuell können immerhin schon Nutzer des "Microsoft Preview"-Programms eine Beta-Version der Aktualisierung testen.

Apropos Xbox One: Aktuell benötigt ein Student eure Unterstützung bei seiner Masterarbeit rund um das Thema Spielekonsolen im heimischen Wohnzimmer.

Tags: Video   Hardware  

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News