Silent Hills, Steam, Just Cause 3, Ouya - Der Wochenrückblick

von Daniel Kirschey (03. Mai 2015)

Bezahl-Modifikationen auf Steam

Die Diskussion über bezahlte Modifikationen in PC-Spielen dauert nun bereits einige Tage an. Nun schaltet sich Gabe Newell ein, seines Zeichens Chef von Valve, Betreiber der Steam-Plattform. Inzwischen sind sie jedoch schon wieder abgeschafft.

Call of Duty - Black Ops 3: Das ist das offizielle Ankündigungsvideo

Activision hat ein weiteres Video zu Call of Duty - Black Ops 3 veröffentlicht. Darin gezeigte Spiel-Elemente erinnern stark an einen anderen Genre-Vertreter.

Just Cause 3: Blanke Zerstörung im neuen Trailer

Neue Spielszenen zu Just Cause 3 zeigen euch viel Feuer und Zerstörung im Video.

Ouya: Unternehmen sucht dringend nach einem Käufer

Berichten zufolge steht das Unternehmen Ouya, die Hersteller der gleichnamigen Android-Konsole, zum Verkauf.

Nach dem Ende von Silent Hills: Exorbitante Preise für Konsolen samt P.T.

Aktuell sind PS4-Konsolen samt dem interaktiv spielbaren Video PT auf Ebay für exorbitante Preise zu haben. Die Verkäufer versuchen die aktuelle Situation rund um das Projekt auszunutzen.

Dieses Video zu Just Cause 3 schon gesehen?

Tags: Wochenrueckblick  

Kommentare anzeigen

Just Cause-Serie


Just Cause-Serie anzeigen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News