EA gibt geplante Veröffentlichungen bekannt

von Gabriel Blum (06. Mai 2015)

EA hat auf einer Investorenkonferenz erste Details zu geplanten Veröffentlichungen verraten. Darunter sind auch zwei Spiele, deren Entwicklung noch gar nicht offiziell bekannt war.

Dem veröffentlichten Bericht zufolge geht EA davon aus, dass Fifa 16, Madden NFL 16, NHL 16 und Rory McIIroy PGA Tour im Spätsommer 2015 erscheinen. Im Herbst sollen dann NBA Live 16, Star Wars Battlefront (PC) sowie ein noch nicht bekanntgegebener Teil der Need for Speed-Reihe folgen. Für Star Wars Battlefront ist bereits der 19. November 2015 als genaues Veröffentlichungsdatum eingeplant.

Die Veröffentlichungen von Mirror's Edge 2 (PC) und des noch namenlosen Nachfolgers von Plants vs. Zombies - Garden Warfare (PC) sind für Anfang 2016 geplant. Die Daten sind aber wie immer nur vorläufig und können sich noch ändern.

Ein heiß erwartetes Spiel steht aber nicht auf der Liste: Titanfall 2 (PC) wird also aller Voraussicht nach frühestens im Sommer 2016 erscheinen. In der gleichen Konferenz gab EA auch bekannt, in Zukunft weniger Spiele für PS3 und Xbox 360 zu entwickeln.

Tags: Pressekonferenzen   Multiplayer   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News