Platzmangel auf der Gamescom: Karten für Samstag bereits (so gut wie) ausverkauft

von Dennis ter Horst (14. Mai 2015)

Wer die diesjährige Spielemesse Gamescom 2015 am Samstag besuchen wollte, hat sich seine Eintrittskarten am besten schon vorbestellt.

Im Vorverkauf sind die Messe-Karten für den Samstag nämlich bereits ausverkauft. Lediglich über die Fachmarkt-Kette Saturn ist es laut Gamescom.de noch möglich an Eintrittskarten zu gelangen. Darüber hinaus könnt ihr an den Messe-Kassen noch Nachmittags-Tickets erhalten, die ab 14 Uhr gelten.

Eintrittskarten für Donnerstag, Freitag oder Sonntag können nach wie vor noch vorbestellt werden. Am besten sputet ihr euch, damit ihr euch bereits im Vorfeld ein Messe-Eintrittsticket sichern könnt.

1 von 241

Impressionen von der Gamescom 2014

Die Gamescom 2015 findet vom 6. bis zum 9. August in Köln statt.

Auf der Messe dürft wie in den letzten Jahren auch wieder mehrere Spiele anzocken, die sich noch in Entwicklung befinden. Beispielsweise Assassin's Creed - Syndicate, das erst vor kurzem angekündigt wurde.

Zu Call of Duty - Black Ops 3 dürfte es auch etwas zu sehen geben. Ein erstes Video zum Shooter gibt es bereits.

Für den Messe-Freitag plant Onkel Jo übrigens auch dieses Jahr ein kleines Fan-Treffen.

Tags: Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News