Oculus Rift: Das muss euer PC leisten für den Einsatz

von Frank Bartsch (18. Mai 2015)

Nun ist bekannt, was euer PC an Mindestanforderungen erfüllen muss, damit ihr Oculus Rift auch einsetzen könnt.

Im englischsprachigen Blog von Oculus VR sind die Details aufgezeigt. Das sollte euer PC mindestens leisten können:

  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 970 / AMD 290 gleichwertig oder besser
  • Prozessor: Intel i5-4590 gleichwertig oder besser
  • Speicher: 8GB+ RAM
  • kompatibler HDMI 1.3 Video Output
  • 2x USB 3.0 Ports
  • Windows 7 SP1 oder jünger

Damit wisst nicht nur ihr, wie die Mindestkonfiguration für den PC aussehen muss, sondern auch die Entwickler, die ihre spielerischen Inhalte danach ausrichten können.

Wenn Oculus Rift auf dem Markt erscheint, soll die Brille im Idealfall kostenlos für die Spieler sein. Ob die angestrebten, alternativen Geschäftsmodelle jemals umgesetzt werden, ist noch völlig unklar.

Übrigens sind laut Oculus VR PS4 und Xbox One nicht leistungsfähig genug, um Oculus Rift einsetzen zu können.

Tags: Hardware   Oculus Rift  

Kommentare anzeigen
AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News