Wer ist eigentlich? #103: Tali'Zorah vas Normandy

von Frank Bartsch (07. Juni 2015)

Tali ist eine Begleiterin in der „Mass Effect“-Reihe. In ihrer Vorstellung klären wir auch die Frage „Warum hat die eigentlich 'ne Maske auf?“

Tali gehört zum Volk der Quarianer. Diese Spezies lebt im All und ist in einer riesigen Migranten-Flotte beheimatet, die durch die Weiten des Kosmos reist. Ursprünglich beheimatet auf dem Planeten Rannoch mussten die Quarianer diesen in Folge der Geth-Kriege verlassen.

Die Quarianer leben so schon seit hunderten von Jahren auf ihren Raumschiffen. Damit innerhalb der Flotte keine Epidemien um sich greifen können, achtete die Spezies bereits früh darauf, dass die Lebensbereiche steril gehalten werden. Eine negative Nebenerscheinung dieser Maßnahme ist, dass das Immunsystem der Quarianer dadurch stark geschwächt wurde.

Aus diesem Grund steckten alle Quarianer, so auch Tali, in einem Ganzkörperanzug, der sie vor möglichen Infekten schützen soll. Würde Tali ihren Anzug ablegen, so könnte dies tödliche Folgen für sie haben. Dennoch legt sie kurz ab – nämlich wenn Sie mit Commander Shepard intim wird. Das ist nämlich möglich, wie beispielsweise der Artikel „Sex in Mass Effect 2 – Intergalaktische Bettgeschichten“ aufzeigt. Das bringt ihr immerhin einen ordentlichen Schnupfen ein.

Übrigens ist es möglich in Mass Effect 3 auch einen Blick auf das Gesicht hinter der Maske zu werfen. Ihr könnt im Spiel ein Foto von Tali ohne Maske finden. Allerdings waren die Grafiker von Bioware dahingehend arg faul, denn sie haben lediglich ein Foto Miss World 2005, Hammasa Kohistani, etwas nachbearbeitet.

Links das Originalfoto, rechts die spärlich nachbearbeitete Version.Links das Originalfoto, rechts die spärlich nachbearbeitete Version.

Im Jahr 2161 erblickt Tali an Bord des Raumschiffs Rayya das Licht der Welt. Und da Quarianer nach der Zugehörigkeit zu einem Schiff benannt werden, heißt Tali damit Tali'Zorah nar Rayya. Wie alle Quarianer wird sie so erzogen, dass ihre Interessen allem Technischen gelten.

Als Tali alt genug ist, begibt sie sich auf eine Pilgerreise, wie es üblich unter den Quarianern ist. Das Ziel der Reise ist es, sich selbst als nützlich für das Volk zu erweisen und etwas Bedeutsames zu bewegen.

Sie versucht, wie viele andere vor ihr, die Bedrohung durch die Geth (Roboter mit ausgeprägter künstlicher Intelligenz) zu beenden, damit ihr Volk wieder den Heimatplaneten besiedeln kann. Auf ihren Reisen hört Tali dabei von einer besonderen Gruppe von Geth.

Diese Gruppe ist nie durch den Perseus-Schleier gereist, in welchem sich die Geth nach den gewonnenen Kriegen gegen die Quarianer zurückgezogen hatten. Sie ließ sich von ihrer Neugier leiten und folgte den Geth. Auf einem Planeten stellte sie der Truppe weiter nach und stellte einen Geth, der sich vorher von der Gruppe getrennt hatte.

Nachdem sie ihn ausgeschaltet hatte, untersuchte sie den Speicher des Roboters. Doch dabei stieß sie auf ein Geheimnis, das sie in tödliche Schwierigkeiten bringen konnte. Und sie wurde daraufhin prompt auch in solche Schwierigkeiten verwickelt. Doch glücklicherweise traf sie schon bald darauf auf Commander Shepard und seine Truppe.

Sie begann dem Team zu vertrauen und begleitete Shepard in allen drei Spielen der Reihe, obwohl es von Bioware erst Überlegungen gab, dass sie erst gar nicht in Mass Effect 3 auftauchen solle. Ihre Verbundenheit drückt Tali damit aus, indem sie sich seit Mass Effect 2 Tali'Zorah vas Normandy nennt. Die Normandy ist das Raumschiff von Commander Shepard und seinem Team.

Auf dem Schlachtfeld unterstützt euch Tali mit offensiven und defensiven Drohnen. Zudem kann sie auch durch Hacken die Kontrolle über mechanische Wesen, wie die Geth, übernehmen.

Apropos "Geth": Wenn ihr in Mass Effect 3 nach Verbündeten sucht, dann vergesst nicht den seit Jahrhunderten andauernden Konflikt zwischen Quarianern und Geth – es könnte sonst eine üble Wendung für Tali geben.

1 von 12

Wer ist eigentlich Tali'Zorah vas Normandy

Erster Auftritt:

Besondere Merkmale:

  • trägt einen Ganzkörperanzug
  • ist auf Pilgerreise
  • hat großen, technischen Sachverstand
  • benennt sich in der Serie um
  • ist verfügbar für Romanzen

Weitere Auftritte:

Wenn ihr Tali in allen drei Teilen der Sage erleben wollt, gibt es hier das richtige Angebot für euch:

So viel zu Tali. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Pigma Dengar (Lylat Wars)
  2. Pey'j (Beyond Good & Evil)
  3. Pigsy (Enslaved)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Und hier geht's zu allen "Wer ist eigentlich"-Spezial-Folgen zu The Witcher:

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Science-Fiction   Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect 3

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News