Nintendo NX mit Android? Der Konzern widerspricht

von Frank Bartsch (03. Juni 2015)

Nintendo NX, die neue Konsole des japanischen Konzerns, läuft nicht mit dem Betriebssystem Android. Das Unternehmen widerspricht damit einer vorangegangenen Darstellung.

"Es ist entspricht nicht der Wahrheit, wie der Report darstellt, dass wir planen Android für NX einzusetzen", zitiert das englischsprachige Magazin WSJ einen Vertreter von Nintendo.

Vor einigen Tagen tauchte die Behauptung auf, dass Nintendo auf das Google-Betriebssystem bei der Entwicklung ihrer neuen Konsole setzen würde. Durch Android würde sich der Konzern für weitere Projekte ungewohnt weit öffnen.

Was genau sich hinter NX verbirgt, bleibt weiterhin unklar. Mit der Ankündigung von NX ist nur bekannt, dass es sich um eine "dedizierte Spieleplattform mit einem völlig neuen Konzept" handelt. Bislang existieren noch nicht einmal Bilder des Geräts.

Tags: Hardware   E3   E3 2015  

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News