Metro 2033 und Last Light: Redux-Fassungen erhalten umfassende Demos

von Frank Bartsch (03. Juni 2015)

Für Metro Redux werden umfassende Anspielversionen für PS4 und Xbox One veröffentlicht. So könnt ihr fast ein Drittel des kompletten Spiels kostenfrei testen.

Wie das englischsprachige Magazin Dualshockers anmerkt, sind diese Fassungen bereits für die Netzwerke beider Konsolen verfügbar.

Ihr könnt dann in Metro 2033 die ersten acht Kapitel bestreiten, während ihr in Metro - Last Light bis zum neunten Kapitel vorstoßen könnt.

Sollten euch die Spiele überzeugen, ist es möglich, dass ihr den erspielten Fortschritt aus den Demos in das komplette Spiel übertragen könnt.

Metro Redux umfasst die beiden Neuauflagen der Metro-Spiele für PS4 und Xbox One. Die Spiele sind an die Romane von Dmitry Glukhovsky angelehnt.

1 von 31

Metro - Last Light: Eindrücke aus der Moskauer U-Bahn

Beide Spiele überzeugen in ihren jeweiligen spieletipps-Tests:

Dieses Video zu Metro - Redux schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Horror   Gratis  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Metro - Redux
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News