Fallout 4 angekündigt, Microsoft und Silent Hills, neue PS4 - Der Wochenrückblick

von Micky Auer (07. Juni 2015)

Endlich Fallout 4! Bethesda kündigt Rollenspiel per Twitch an, seht selbst

Bethesda hat endlich sein langgehütetes Geheimnis gelüftet: Fallout 4 kommt! Der Countdown vom 3. Juni hat sich tatsächlich als Ankündigung des neuen Rollenspiels entpuppt.

Lego Worlds: Konkurrenz für Minecraft

Lego Worlds bietet euch das Minecraft-Erfolgsrezept mit den berühmten Bausteinen. Über Steam könnt ihr schon einmal hineinschnuppern.

Silent Hills: Microsoft angeblich im Gespräch mit Konami

Neuen Gerüchten zufolge befindet sich Microsoft derzeit mit Konami im Gespräch, um die Rechte an Silent Hills zu erwerben. Damit würde Microsoft das eingestampfte Projekt gerne als "Xbox One"-exklusives Spiel veröffentlichen.

Neues PS4-Modell: Gibt es bald eine neue PlayStation mit größerem Speicher?

Sony hat offenbar die PS4 bereits überarbeitet. Zertifizierungen der Hardware zeigen, dass gleich zwei neuen Modelle erscheinen könnten.

Steam: 14tägiges Rückgaberecht eingeräumt

Seit einigen Tagen sind Rückgaben von Inhalten bei Steam möglich. Verbraucherschützer dürften erfreut sein, dass Valve bei den Bedingungen dafür noch Änderungen vorgenommen hat.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Tags: Wochenrueckblick   E3   E3 2015  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News