Dark Souls 3: Angeblich Enthüllung auf der E3 2015 geplant

von Linus Hild (06. Juni 2015)

Gerüchten zufolge soll auf der diesjährigen Spielemesse E3 2015 Dark Souls 3 angekündigt werden. Angefangen haben die Spekulationen vergangene Woche mit einer Meldung des englischsprachigen Magazins VG247, die dank einer informierten Quelle von der geplanten Enthüllung erfahren haben sollen.

Nun schaltet sich aber auch das englischsprachige Magazin Rooster Teeth mit ihrem beliebten YouTube-Kanal "The Know" ein. Dort wird das Gerücht nicht nur bestätigt, es werden auch weitere Details zum Spiel selbst sowie angebliche Bilder aus dem Spiel präsentiert. So soll Dark Souls 3 bereits 2016 für PS4 und Xbox One erscheinen, eine PC-Version sei noch verhandelbar. Es können scheinbar wieder bis zu vier Spieler in einer Partie spielen und Boss-Gegner können je nach Welt unterschiedliche Formen annehmen. Hinzu kommen erlernbare Schwertkünste, die wie eine Art Spezial-Attacke fungieren können.

1 von 158

Dark Souls 2: Die tödliche Pracht von Drangleic

Allerdings sind diese Gerüchte nur mit größter Vorsicht zu genießen, eine offizielle Äußerung gibt es dazu bisher nicht. Auch wenn dieses Mal mehrere Medien von der Enthüllung sprechen, so war doch zuletzt Rooster Teeth auch für das wieder schnell dementiere Silent Hills-Gerücht verantwortlich.

Ohnehin scheinen die Entwickler noch etwas mit Bloodborne beschäftigt zu sein: Erst kürzlich wurde eine Erweiterung für Bloodborne angekündigt.

Tags: Fantasy   Koop-Modus   E3   E3 2015  

Kommentare anzeigen
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News