Fallout 4: Keine Umsetzung für PS3 und Xbox 360

von Frank Bartsch (08. Juni 2015)

Hersteller Bethesda blickt mit Fallout 4 definitiv nach vorn. Das apokalyptische Rollenspiel soll nicht für PS3 und Xbox 360 erscheinen.

Mit der Ankündigung von Fallout 4 sind nur PC, PS4 und Xbox One als Plattformen genannt worden. Dennoch kursierten Mutmaßungen und Gerüchte im Netz, dass es vielleicht doch eine Umsetzung für PS3 und Xbox 360 geben könne.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Doch das ist definitiv nicht der Fall, wie jetzt das englischsprachige Magazin Kotaku unter Berufung auf Bethesda Softworks darstellt.

Damit ist die Entwicklermannschaft komplett auf die aktuelle Hardware eingestellt und somit auch auf die damit verbundenen, verbesserten Möglichkeiten.

Die Ankündigung von Fallout 4 war eines der Bonbons der letzten Woche. In der Video-Wochenschau gibt es noch mehr ansehnliche Ankündigungen.

Tags: Open World   Science-Fiction   Singleplayer   E3   E3 2015  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Bundesfighter 2 Turbo: Abgedrehtes Prügelspiel zum Wahlkampf

Wahlkampf ist eine langweilige, staubtrockene Angelegenheit? Das Kampfspiel Bundesfighter 2 Turbo von Bohemian Browser (...) mehr

Weitere News