Xbox One: Modell mit 1 TB Speicher bald regulär im Handel

von Frank Bartsch (09. Juni 2015)

Die neue Xbox One bietet euch 1 Terabyte Speicher und kommt vorerst als reines Hardware-Paket in den Handel. Zuvor gab es das "1 TB"-Modell bereits in einer Sonderedition mit Call of Duty - Advanced Warfare.

Und wie Larry Hryb (besser bekannt als Major Nelson), Chef der Xbox-Sparte ankündigt, soll das neue Konsolenmodell voraussichtlich noch im Juni im Handel erhältlich sein. Der Preis liegt dann bei ungefähr 399 Euro. Die Xbox One mit 500 Gigabyte Speicherplatz kostet ab sofort rund 349 Euro im Handel. Die Preise sind von Microsoft genannt und können im Einzelhandel, je nach Preisgestaltung des Anbieters, natürlich variieren.

Einzelne Anbieter können im Sommer auch ein Paket mit der neuen Xbox One und der Halo - Master Chief Collection anbieten.

Neu ist außerdem, dass Microsoft einen neuen Controller für die Xbox One angekündigt hat. Die auffälligste Neuerung ist, wie bereits Gerüchte vorher besagten, dass ein Anschluss für Kopfhörer im Controller integriert ist. Über das Menü der Konsole könnt ihr sämtliche Audio-Eigenschaften steuern.

Ab Herbst gibt es zudem einen neuen Adapter, so dass PC- und Tablet-Spieler auch den Wireless-Controller der Xbox One in Verbindung mit Windows 10 einsetzen können.

Übrigens plant Sony wohl nachzuziehen. Gerüchte besagen, dass auch Sony bald eine PS4 mit 1 TB Speicher ankündigen wird.

Tags: Hardware   E3   E3 2015  

Kommentare anzeigen
Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News