Street Fighter 5: Erscheint niemals für die Xbox One

von Sören Wetterau (12. Juni 2015)

Street Fighter 5 wird niemals für die Xbox One erscheinen. Dies gibt ein Verantwortlicher von Capcom gegenüber dem Online-Magazin Gamespot bekannt.

In seinem Statement heißt es, dass die Partnerschaft zwischen Sony und Capcom dazu führt, dass man für die komplette "Street Fighter 5"-Reihe konsolenexklusiv an die PlayStation 4 gebunden ist. Selbst potentielle Ableger wie Super Street Fighter 5 werden nicht auf der Xbox One veröffentlicht.

Die Zusammenarbeit mit Sony habe außerdem nicht nur Marketing-Vorteile, so der Capcom-Verantwortliche weiter. Die Entwicklung, als auch das eigentliche Spiel, würden ebenfalls davon profitieren. Wie genau und in welchem Umfang, verrät er jedoch nicht.

10 von 31

Die ersten Eindrücke von Street Fighter 5

Der Vorgänger Street Fighter 4 erschien 2009 noch für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Im Test "Street Fighter 4: Alte Hiebe rosten nicht!" konnte das Beat'Em'Up damals auf ganzer Linie überzeugen.

Ob Street Fighter 5 an das Niveau anknüpfen kann, erfahrt ihr voraussichtlich im 1. Quartal 2016 am PC und der PlayStation 4.

Dieses Video zu Street Fighter 5 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Street Fighter 5

Letzte Inhalte zum Spiel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News