Street Fighter 5: Erscheint niemals für die Xbox One

von Sören Wetterau (12. Juni 2015)

Street Fighter 5 wird niemals für die Xbox One erscheinen. Dies gibt ein Verantwortlicher von Capcom gegenüber dem Online-Magazin Gamespot bekannt.

In seinem Statement heißt es, dass die Partnerschaft zwischen Sony und Capcom dazu führt, dass man für die komplette "Street Fighter 5"-Reihe konsolenexklusiv an die PlayStation 4 gebunden ist. Selbst potentielle Ableger wie Super Street Fighter 5 werden nicht auf der Xbox One veröffentlicht.

Die Zusammenarbeit mit Sony habe außerdem nicht nur Marketing-Vorteile, so der Capcom-Verantwortliche weiter. Die Entwicklung, als auch das eigentliche Spiel, würden ebenfalls davon profitieren. Wie genau und in welchem Umfang, verrät er jedoch nicht.

Der Vorgänger Street Fighter 4 erschien 2009 noch für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Im Test "Street Fighter 4: Alte Hiebe rosten nicht!" konnte das Beat'Em'Up damals auf ganzer Linie überzeugen.

Ob Street Fighter 5 an das Niveau anknüpfen kann, erfahrt ihr voraussichtlich im 1. Quartal 2016 am PC und der PlayStation 4.

Dieses Video zu Street Fighter 5 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Street Fighter 5

Letzte Inhalte zum Spiel

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch: Spielmodus "Drei gegen Drei" könnte fester Bestandteil werden

Overwatch wird hauptsächlich im Modus "Sechs gegen Sechs" gespielt. Lediglich in der Arcade-Abteilung des Spiels k (...) mehr

Weitere News