Youtube Gaming: Neue Plattform nur für Spiele angekündigt, Twitch reagiert gelassen

von Linus Hild (13. Juni 2015)

Youtube startet im Sommer mit Youtube Gaming eine neue Plattform und App speziell für Videospiele, bekannte Spieler und deren Zuschauer. Dabei sollen alle beliebte Aspekte wie "Let's Plays", Komplettlösungen aber auch Livestreams unter einen Hut gebracht werden.

Jedes Spiel erhält dabei einen eigenen Kanal, dem ihr folgen könnt. Auf jedem dieser speziellen Kanäle findet ihr dann sämtliche Videos oder eben auch Live-Streams, die zu diesem Spiel gehören. Auf diesen Seiten sind sowohl die Kanäle von den privaten YouTubern als auch von den Herstellern vertreten, sodass ihr immer auf dem Laufenden seid. Über 25.000 Spiele sollen zu Beginn ihre eigene Seite haben, wird auf dem englischen Blog von Youtube erklärt.

Im Sommer soll Youtube Gaming starten, allerdings erst in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien. Wann der Dienst letztendlich auch hierzulande startet, bleibt noch offen.

Youtubes neue Plattform wirkt zudem wie eine Großoffensive auf Twitch, dem Platzhirsch in Sachen Live-Streaming von Videospielen. Allerdings ist Twitch bereits Konkurrenz gewohnt, so hat auch Steam vor einiger Zeit ebenfalls eine Streaming-Funktion in ihrer Plattform integriert.

Zudem kann sich Twitch starker Rückendeckung sicher sein, so wurde der Streaming-Dienst 2014 von Amazon aufgekauft. Von daher hat Twitch bislang relativ gelassen auf die Ankündigung von Youtube Gaming via Twitter reagiert.

Tags: Amazon   Livestream   Lets Play  

Kommentare anzeigen
Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Wynncraft: Ein riesiges und spielbares Online-Rollenspiel in Minecraft

Minecraft hat schon so vieles erlebt: Ob Pokémon, die US-Stadt Chicago oder gleich ein Fantasie-Königreich (...) mehr

Weitere News