Metroid: Kehrt Samus erst auf Nintendo NX zurück?

von Dennis ter Horst (18. Juni 2015)

Auf der Spielemesse E3 2015 hat Nintendo zwar Metroid Prime - Federation Force angekündigt, mit Hauptfigur Samus Arans eigentlichen Auftritten hat dies aber nicht viel zu tun.

Der Serien-Produzent Kensuke Tanabe hat im Interview mit Eurogamer.net nun verraten, dass die Entwicklung eines richtigen Metroid-Spiels etwa drei Jahre dauert. Würden die Arbeiten nun also beginnen, würde das Spiel eher für Nintendo NX erscheinen. Demzufolge scheint es unwahrscheinlich, dass Samus auf der Wii U zurückkehrt.

Dies liege laut Tanabe vor allem an den Spielinhalten, die eine lange Entwicklungszeit beanspruchen würden. Allerdings hat Tanabe Ideen für einen weiteren Serien-Ableger. Stellt sich nur die Frage, wann und für welches System dieser auf den Markt kommt.

Allerdings scheint es so gut wie sicher, dass Nintendos kommende Konsole in etwa drei Jahren bereits auf dem Markt sein wird. Jedoch ist fraglich, ob eine neue Heimkonsole die unter den Erwartungen gebliebenen Verkaufszahlen der Wii U so einfach wett machen kann.

1 von 233

E3 2015 - Stände, Entwickler und Kurioses von der Spielemesse

Während der Spielemesse E3 hat Nintendo sein Digital Event abgehalten und mehrere Spiele angekündigt.

Bei Square Enix gab es übrigens neue Infos zu Just Cause 3 und auch Kingdom Hearts 3.

Zum ersten Mal gab es dieses Jahr auf der E3 sogar eine Pressekonferenz für PC-Spiele.

Dieses Video zu Metroid Prime - Federation Force schon gesehen?

Tags: E3 2015   Pressekonferenzen   Singleplayer  

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News