FF 7, Batman Arkham Knight, PS4, Payday 2 - Der Wochenrückblick

von Daniel Kirschey (28. Juni 2015)

Sony kündigt neue PS4-Modelle an

Sony kündigt gleich zwei neue Konsolen an. Während bei der einen PS4 die Unterschiede zum jetzigen Modell eher marginal ausfallen, ist es bei dem anderen vor allem der verfügbare Speicher, der sich unterscheidet.

Payday 2 Crimewave Edition: Die ultimative Konsolenfassung

Zumeist steht ihr im Leben auf der Seite derjenigen, die ihr Geld der Bank anvertrauen. In der Payday 2 Crimewave Edition dürft ihr mal in die aufregende, andere Seite reinschnuppern.

Final Fantasy 7 - Remake: Neufassung bleibt dem Original treu

Auf der E3 2015 ließen Sony und Square-Enix eine Überraschung ins Publikum fallen, die noch lange Zeit für viel Gesprächsstoff sorgen wird. Die Rede ist natürlich von der heiß ersehnten Neuauflage von Final Fantasy 7.

Kurioses in Rust: Penisgröße richtet sich nach Steam-ID

Realistischer geht es wohl kaum noch: Die Größe des männlichen Geschlechtsteils lässt sich in Rust nicht manuell ändern.

Batman - Arkham Knight: Verkauf der PC-Version wegen Fehlern eingestellt

Warner Bros. hat den Verkauf der PC-Version von Batman - Arkham Knight mit sofortiger Wirkung gestoppt.

Fallout 4: Spieler schickt Kronkorken an Bethesda und kriegt Fallout 4

Ein Spieler hat mehr 2.200 Kronkorken an das Entwicklungsstudio Bethesda geschickt. Für die Aktion bekommt er das Spiel Fallout 4.

Dieses Video zu Payday 2 schon gesehen?

Tags: Wochenrueckblick  

Kommentare anzeigen

Payday-Serie


Payday-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News