Project Cars: "Wir können Nintendo-Spieler nicht leiden", sagt Studiochef

von Micky Auer (29. Juni 2015)

Das ging in die Hose: Ian Bell, Chef von Entwickler Slightly Mad Studios, wollte wohl ein klein wenig witzig bis sarkastisch sein, sorgt jedoch durch eine ganz bestimmte Aussage für allgemeinen Unmut.

Mittelpunkt des Geschehens ist die "Wii U"-Version von Project Cars, auf die Besitzer der Nintendo-Konsole immer noch warten. Bislang gibt es nicht mal einen voraussichtlichen Veröffentlichungstermin dafür.

Zuletzt geriet die Entwicklung des Spiels für Wii U ins Stocken, weil bei einer Auflösung von 720p die Bildwiederholungsrate auf magere 23 Bilder pro Sekunde sinkt. Und das auch noch nur im besten Fall.

Anschließend kam vom Entwickler mehrfach die Aussage, dass sie auf die neue Konsole von Nintendo warten würden, die im Zuge der Spielemesse E3 2015 angekündigt werden sollte. Der Schluss liegt nahe: Die Wii U schaft es rein technisch einfach nicht, einen solchen Grafikbrocken wie Project Cars in einer spielbaren Version darzustellen. Allein diese simple Tatsache sorgte im Lager der Nintendo-Anhänger schon für Groll.

Wie schwierig es ist, es allen Recht zu machen, erfuhr Ian Bell dann am eigenen Leib, als er geduldig die ständig auftauchenden und inhaltlich wiederkehrenden Anfragen der Nintendo-Spieler beantwortete. In einem Anflug von Sarkasmus auf die am häufigsten gestellten Frage, nämlich warum es noch kein Project Cars für Wii U geben würde, meinte er im Forum der Spieleseite: "Weil wir Nintendo-Spieler nicht leiden können. Sagt es ruhig weiter."

Was folgte, ist ein klassischer Fall von Internet-Hexenjagd. Der Satz wird aus dem Zusammenhang gerissen und weiterverbreitet. Klar, der Mann stand unter Stress und hatte die Nase gestrichen voll von Leuten, die nicht in der Lage sind, zwei Zentimter nach unten zu scrollen und einen ständig wiederkehrenden Eintrag nachzulesen. Schließlich zählt ja nur, was ganz oben auf einer Seite steht.

Und ebenso klar, dass die "anspruchsberechtigte" Netzgemeinde sich auf den Schlips getreten fühlt, um sofort jemanden an den Pranger zu stellen. Kurzum: Es war nicht erst gemeint, jedoch bemüht sich Bell nun um Schadensbegrenzung.

1 von 38

Neue Raserdimensionen in Project Cars

Worauf Nintendo-Spieler teils sehnlich warten, ist auf PS4, Xbox One und PC bereits erhältlich. Dort kann Project Cars nämlich durchaus überzeugen, wie ihr im Test Project Cars: Rasertraum auf vier Rädern nachlesen könnt.

Dieses Video zu Project Cars schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Project Cars
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News