Fallout 4: Hobby-Entwickler basteln schon erste Modifikationen

von Frank Bartsch (06. Juli 2015)

Fallout 4 ist noch nicht einmal veröffentlicht und schon gibt es geplante Modifikationen für das Spiel.

Ein sogenannter Modder namens "Zetalotlee" hat bereits ein erstes Konzept im englischsprachigen Bethesda-Forum vorgestellt. Er arbeitet an einem speziellen Gewehr, der sogenannten "Rail Rifle".

Sobald das Spiel, samt Werkzeugen für Modder zur Verfügung steht, möchte der Modder die Waffe in das Spiel integrieren. Zetalotlee hat bereits mehrere Anpassungen in Fallout 3 erschaffen und den Spielern zur Verfügung gestellt.

Wie Bethesda bereits festgehalten hat, gibt es auch für Fallout 4 wieder eine weitreichende Unterstützung für Modifikationen.

Fallout 4 erscheint voraussichtlich im November dieses Jahres für PC, PS4 und Xbox One. Alles Wissenswerte zur Postapokalypse im Bethesda-Stil erfahrt ihr in der spieletipps-Vorschau "Fallout 4: Weltuntergang mit Stil".

Tags: Singleplayer   Gratis  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Assassin's Creed - Origins: Ubisoft erwartet schlechtere Verkaufszahlen als bei Unity und Black Flag

Im Rahmen einer Finanzkonferenz haben Ubisoft-CEO Yves Guillemot und Finanzchef Alain Martinez über den Verkaufser (...) mehr

Weitere News