Wer ist eigentlich? #108: Victor "Sully" Sullivan

von Frank Bartsch (12. Juli 2015)

Victor "Sully" Sullivan ist ein Wegbegleiter von Nathan Drake in der Uncharted-Reihe. Sein Charakter ändert sich im Verlauf der bisher erschienen Trilogie.

Vor allem der dritte Teil beleuchtet die Beziehung zwischen Nathan Drake und Sully genauer, denn er bietet zu Beginn des Spiels eine kleine Rückblende, als Nathan noch ein Halbstarker gewesen ist.

In einem indischen Museum macht Nathan die Habseligkeiten seines Vorfahren, Francis Drake, ausfindig. Besonders interessiert ihn ein Ring von Drake. Doch auch Sully ist daran interessiert.

Und während sich Sully den Ring dank eines nachgemachten Schlüssels für eine Vitrine sichern kann, luchst ihm der aberwitzige Nathan den Ring ab. Auf seiner Flucht vor Sully und seinen Begleitern befindet sich Nathan bald schon in einer lebensgefährlichen Situation.

Sully, der Gefallen an dem frechen, aber auch talentierten Jugendlichen findet, rettet ihn. Er nimmt sich des Jungen an und erklärt ihm, wie "die Dinge laufen". Sully ist prinzipiell so eine Art Ausbilder für Nathan. Als sich Nathan und Sully das erste Mal über den Weg laufen, ist Sully 40 Jahre alt.

Über Sullys Vergangenheit ist wenig bekannt. Er deutet nur an, dass er einen "lausigen" Vater und damit keine rosige Kindheit hatte. Er hat sich daher entschieden, nie eine Familie zu gründen. Er verbrachte viele Jahre in der U.S. Navy. Nach seinem Leben bei der Marine verdingt er sich als Dieb und stiehlt Dinge im Auftrag von Kunden.

Eine seiner Kunden ist Katherine Marlowe. Sie hatte ihn beauftragt, den Ring von Francis Drake zu stehlen. Mit der Rettung von Nathan stellt sich Sully gegen seine Kundin und auch Kurzzeitliebhaberin. Noch Jahre später sollen Nathan und Sully den Zorn der dann mittlerweile älteren Dame spüren.

Während Sully im ersten gemeinsamen Abenteuer auf der PS3 noch eher geldgierig und oberflächlich wirkt, verändert sich sein Charakter in weiteren Spielen zusehends. Sully zeigt sich immer besorgter um Nathan und es ist ersichtlich, dass Nathan wie ein Sohn für Sully ist.

Im neuen Abenteuer Uncharted 4 ist Sully übrigens auch mit dabei. Der alte Haudegen wird sicher wieder Nathans Rücken freihalten.

Ob der amerikanische Schauspieler Richard McGonagle dann Sully im englischen Original wieder seine Stimme und das Vorbild für das Motion Capturing werden wird?

1 von 12

Wer ist eigentlich Sully?

Erster Auftritt:

Besondere Merkmale:

  • Vaterfigur für Nathan Drake
  • guter Scharfschütze
  • begleitet Nathan öfter bei Aufträgen
  • echt cooler Typ
  • hatte eine eigene Bar im ehemaligen PlayStation Home

Weitere Auftritte in Spielen:

So viel zu Sully. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Dart - Legend of Dragoon
  2. Yangus - Dragon Quest 8
  3. Reynard - Dragon's Dogma

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an: * Wer ist eigentlich? #107: Kaepora Gaebora * Wer ist eigentlich? #106: Sigismund Dijkstra * Weitere Episoden von "Wer ist eigentlich?"

Dieses Video zu Uncharted 4 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

Uncharted-Serie



Uncharted-Serie anzeigen

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News