Tekken x Street Fighter: Entwicklung relativ weit fortgeschritten

von Sören Wetterau (13. Juli 2015)

Tekken x Street Fighter lebt. Das behauptet zumindest Katsuhiro Harada, der verantwortlich für die Tekken-Serie ist, in einem Interview mit dem japanischen Magazin Famitsu, so Siliconera.

Die Entwicklung des Prügelspiels würde weiterhin große Fortschritte machen. Nahezu alle Charaktere inklusive Angriffskombinationen und Spielmechaniken stehen schon fest, so Harada. Einen Veröffentlichungstermin gibt es jedoch weiterhin nicht.

Auch mögliche Plattformen stehen noch aus. 2010 wurde Tekken x Street Fighter noch für die PlayStation 3 und Xbox 360 angekündigt. Seitdem geriet das Spiel aufgrund fehlender Details und Meldungen ziemlich in Vergessenheit.

Doch spätestens seit der E3 2015 ist klar: Totgesagte leben länger. Auf der vergangenen Spielemesse gab es die Rückkehr von The Last Guardian und Shenmue 3 zu feiern.

Bevor es aber mit Tekken x Street Fighter losgeht, steht erst einmal Tekken 7 an, zudem es erst vor kurzem zahlreiche neue Informationen gab.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen
Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News